Kirchenmusik

Ein musikalisches Abendlob, vier Abendlieder aufgenommen an den Orgeln in den Kirchen der Stadt Schleiz /Thüringen
  • evangelische Stadtkirche St. Georg (Poppe-Orgel, 2 Manuale, 26 Register) 
  • katholische Pfarrkirche St. Paulus (Schönefeld-Orgel, 1 Manual, 7 Register) 
  • neuapostolische Kirche (Digitalorgel Gloria Klassik 350, 3 Manuale, 50 Register) 
  • evangelische Bergkirche St. Marien (Kutter-Orgel, 2 Manuale, 28 Register)

"Vor ein paar Tagen erhielt ich aus meiner Kirchgemeinde die Anfrage, ob es nicht möglich ist, für die Gemeindemitglieder ein kleines Stück Musik aufzunehmen um damit ein wenig Mut und Zuversicht zu spenden. Daraus hat sich die Idee entwickelt, in allen Schleizer Kirchen, in denen eine Orgel steht, ein kleines Abendlied einzuspielen, dabei war es mir wichtig keine "große" Orgelkunst aufzunehmen, sondern Melodien die die Christen unserer Stadt aus ihren Gesangbüchern kennen und die uns miteinander verbinden. Bis auf das erste Stück ist es mir gelungen und ich habe die entsprechenden Verweise auf die jeweiligen Gesangbücher im Video hinterlegt.
Gern darf der Film geteilt und weiterempfohlen werden.

Viele Grüße Stefan Kothner"

In unseren Gemeinden herrscht ein reges kirchenmusikalisches Leben. 
Chöre, Posaunenchor und neue bzw. gute Orgeln in den Kirchen bieten vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten. 
Ein hauptamtlicher Kantor und einige ehrenamtliche Organisten sind in den verschiedenen Orten tätig. 
Ihre Arbeitsfelder reichen weit über unsere Kirchgemeinde Schleiz hinaus.


Der Schleizer Posaunenchor probt wöchentlich und gestaltet zahlreiche Gottesdienste und Konzerte.


Der Kantatenchor probt alle 14 Tage und bereitet sich auf die großen Kirchenkonzerte vor.

Gemeinsam mit Gastchören aus der Region verwirklichen die Sängerinnen und Sänger größere Projekte in den jeweiligen Heimatkirchen der Chöre.


Die Kantorei probt jede Woche und gestaltet die Gottesdienste der Gemeinde.

Einmal im Jahr trifft sie sich zu Chortagen mit intensiven Probephasen.